Wir sind ein gesunder Kindergarten!

LR Haberlander überreichte 2017 in den Redoutensälen das Zertifikat „Gesunder Kindergarten“.

Das Team des Praxiskindergartens der BAfEP Ried hat sich zum Ziel gesetzt, gesundheitsförderliche Maßnahmen so selbstverständlich wie das Atmen in den Alltag zu integrieren.
Praktikantinnen und Praktikanten werden bei der Umsetzung miteinbezogen. Dadurch sind die angehenden Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen bereits von Beginn an mit den Kriterien des Gesunden Kindergartens vertraut.
Tägliche Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und das Wohlbefinden der Kinder stehen auf der Tagesordnung des „Gesunden Kindergartens“. Gesundheit wird hier im pädagogischen Alltag erlebbar gemacht.

LR Haberlander, Dir. Altmann, Bgm. Ortig, AV Moser, Vize Bgm. Steffan, K. Zauner, Regionalbetreuerin, OSR Hojdar, H. Gmeiner
Foto: Land OÖ

 

In unserem Kindergarten

Tägliches frisches Obst & Gemüse

Tägliche Bewegungsangebote im Bewegungsraum und im Garten

Zweimal wöchentlich ist eine Bewegungsbaustelle aufgebaut

IMG_20200302_0001_edited_edited.jpg
 

Jause und Mittagessen

Das "Kulinario" in Ried ist unser Kooperationspartner und liefert uns täglich ein abwechslungsreiches Mittagessen.

Seit April 2012 trägt das Kulinario Ried mit Stolz die Auszeichnung "Gesunde Küche" des Landes Oberösterreich.

Außerdem wird den Kindern am Vormittag täglich frisches Obst und Gemüse angeboten. 

Gemüsekorb
 

Bewegung

Bewegung hat bei uns einen großen Stellenwert. Jede Gruppe geht täglich für 40 Minuten in den Bewegungsraum.

DSC01897_edited.jpg
im Bewegungsraum.JPG
 

Kochen

Der Herbst schenkt uns immer viele Früchte, die wir verarbeiten.
Äpfel werden zu Mus verarbeitet, Kartoffel zu einer guten Suppe.

DSC01524.JPG
DSC01634.JPG
 

©2019 PRAXISKINDERGARTEN und -HORT der BAfEP Ried i. I.. Erstellt von Isabella Hölzl